ProSiebenSat.1 Licensing

Datenschutz-950-1.jpg
 

Datenschutzbestimmungen der ProSiebenSat.1 Licensing GmbH. Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten (Allgemeine Datenschutzbestimmung und Cookies).

Ihr Vertrauen in den korrekten Umgang mit Ihren Daten ist für uns eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg unseres Online-Angebots. Daher messen wir dem Datenschutz eine große Bedeutung bei. Die Erhebung, Verarbeitung (umfasst die Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung Ihrer Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Licensing@ProSiebenSat1.com

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen zur Identität einer Person, wie etwa Name, Anschrift, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse.

1.1. Bei der allgemeinen Nutzung unseres Online-Angebots
Grundsätzlich werden durch die Nutzung unseres Online-Angebots keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet und/oder genutzt.

1.2. Bei der Nutzung von Diensten
Personenbezogene Daten werden jedoch erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Wir verarbeiten und nutzen diese Daten dann, soweit dies zur Erbringung des jeweiligen Dienstes notwendig ist.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele, in denen wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen:

Grundsätzlich werden durch die Nutzung des Online-Angebots der ProSiebenSat.1 Licensing GmbH keine personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und/oder genutzt.



• Bestellung von Angeboten/Informationen (z. B. per Newsletter)

Im Rahmen unseres Online-Angebots bieten wir Ihnen an verschiedenen Stellen die Möglichkeit, sich über interessante Angebote und Neuigkeiten auf den verschiedensten Wegen (E-Mail, Telefon und/oder SMS/MMS) von uns informieren zu lassen. Sollten Sie sich beispielsweise in den Verteiler einer unserer Newsletter eingetragen haben, so erhalten Sie an Ihre E-Mail-Adresse regelmäßig den gewünschten Newsletter. Gegebenenfalls besteht im
Rahmen der Registrierung für einen Newsletter die Möglichkeit, weitere Angaben zu Ihrer Person zu machen, wenn Sie beispielsweise eine Geburtstagsüberraschung erhalten möchten. Wir werden die von Ihnen angegebenen Daten dann zu diesen Zwecken verarbeiten und nutzen. Sollten Sie am Erhalt bestimmter Informationen bzw. Angebote
künftig kein Interesse mehr haben oder die Informationen/ Angebote über einen bestimmten Weg nicht mehr erhalten wollen, so teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an Licensing@ProSiebenSat1.com mit. Wir werden Ihrem Wunsch dann umgehend entsprechen. An die genannte Adresse können Sie sich auch wenden, wenn Sie Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widerrufen möchten. In diesem Fall werden wir sämtliche gespeicherten Daten von Ihnen unverzüglich löschen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus technischen oder organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

• Personalisierte Dienste

Sollten Sie Dienste in Anspruch nehmen, die eine Registrierung erfordern, werden wir die für die Dienste erforderlichen Daten von Ihnen insbesondere dazu erheben, verarbeiten und nutzen, um Ihnen diese Dienste zur Verfügung zu stellen.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten



Bei Nutzungsdaten handelt es sich um Daten, die Sie nicht aktiv zur Verfügung stellen, sondern die passiv erhoben werden können, während Sie sich z. B. auf einer Website bewegen.
Beim Besuch unseres Online-Angebots speichern wir für die Dauer von vier (4) Arbeitstagen den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code, die Internetseite, von der Sie uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Die Speicherung erfolgt zur Ermittlung von Störungen oder Missbrauch unseres Online-Angebots und unserer
Telekommunikationsdienste/-anlagen, soweit sie zum Aufbau weiterer Verbindungen und/oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist. Eine Auswertung Ihrer Nutzungsdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile findet nicht statt, sofern Sie einer solchen Nutzung nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Im Falle von Störungen oder eines Missbrauchs behalten wir uns eine Anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden vor. Eine
darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Nutzungsdaten an Dritte erfolgt nicht.



3. Verwendung von Cookies

• Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten.

• Wie setzen wir Cookies ein?

Beim Besuch einer Webseite unseres Online-Angebots durch einen Nutzer werden Cookies an den Browser des Nutzers gesendet und auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Cookies dienen dazu, unser Online-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten bzw. keinerlei persönliche Informationen über Sie, so dass uns eine Identifizierung Ihrer Person mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist. Die gewonnenen Informationen dienen ausschließlich dem Zweck, Statistiken über die Nutzung unseres Online-Angebots zu erstellen. Hierdurch können wir unser Online-Angebot bestmöglich Ihren Wünschen anpassen und Ihnen das Surfen auf unserem Online-Angebot so komfortabel wie möglich gestalten.

• Wie setzen Dritte auf unserem Online-Angebot Cookies und sog. “Web Beacons” ein?

Wir verwenden im Rahmen dieses Online-Angebots Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., USA (“Google”). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unseres Online-Angebots durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Online-Angebots
(einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in Europa bzw. in einem Mitgliedstaat des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums zur Anonymisierung der IP Adresse gesendet, so dass eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. Erst nach der Anonymisierung der IP-Adresse wird diese gekürzte IP-Adresse an einen Server in die USA übermittelt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google die durch die Cookies
erzeugten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung des Online-Angebots auszuwerten, um Reports über die Nutzung des Online-Angebots zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung des Online-Angebots und der allgemeinen Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die (gekürzte) IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Neben den im Abschnitt „3. Verwendung von Cookies – Wie können Cookies entfernt werden“ genannten Browser-Einstellungen können Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plugin herunterladen und installieren:
www.tools.google.com/dlpage/gaoptouthl=de
Unser Online-Angebot benutzt Google AdSense, einen Webdienst der Google Inc., USA („Google“), durch den kontextabhängige Werbeanzeigen („Anzeigen“) Dritter, basierend etwa auf Suchbegriffen in Suchmaschinen oder Schlüsselbegriffen des Webseiteninhalts, auf unserem Online-Angebot platziert werden. Wir möchten Sie daher darauf hinweisen, dass Google im Zuge dieser Anzeigen Cookies auf Ihren Browsern platzieren und auslesen sowie
sog. „Web Beacons“ (kleine unsichtbare Grafikdateien) zur Sammlung von Informationen verwenden kann. Die durch die Cookies und/oder Web Beacons erzeugten Informationen werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort verarbeitet. Die Verwendung des sog. DoubleClick DART-Cookies ermöglicht es Google, Informationen zu Ihren Besuchen unseres Online-Angebots und anderer Websites so zu nutzen, dass bestimmte Anzeigen per sog. frequency capping ausgesteuert werden. Auf diese Weise wird die Häufigkeit von Anzeigen anhand standardisierter Kriterien gewährleistet. Sie können die Verwendung des Double Click DART-Cookies auf der Website von Google deaktivieren, indem Sie im „Datenschutz-Center“ von Google die Rubrik „Werbung und Datenschutz“ aufrufen und den dortigen Anweisungen zur Deaktivierung folgen.

In diesem Online-Angebot werden für die Ermittlung statistischer Kennwerte zur Nutzung des Online-Angebots das „Skalierbare Zentrale Messverfahren“ (SZM) der Fa. INFOnline (https://www.infonline.de ) genutzt. Dabei werden anonyme Messwerte erhoben. Die SZMReichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder einen Cookie mit der Kennung „ivwbox.de“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Computers erstellt wird. IPAdressen werden in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet. Die Reichweitenmessung wurde unter der Beachtung des Datenschutzes entwickelt. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität und die Anzahl der Nutzer einer Website statistisch zu bestimmen. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. Ihre Identität bleibt immer geschützt. Sie erhalten über das System keine Werbung. Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVWwww.ivw.eu ) sind oder an der Studie „internet facts“ der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOFwww.agof.de ) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken monatlich von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (ag.ma – www.agma-mmc.de ), sowie der IVW veröffentlicht und können unter http://www.agof.de, http://www.agma-mmc.de und http://www.ivw.eu eingesehen werden. Neben der Veröffentlichung von Messdaten überprüft die IVW das SZM-Verfahren regelmäßig im Hinblick auf eine regel- und datenschutzkonforme Nutzung. Weitere Informationen zum SZM-Verfahren finden Sie auf der Website der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das SZM-Verfahren betreibt, der Datenschutzwebsite der AGOF
(www.agof.de/datenschutz ) und der Datenschutzwebsite der IVW (http://www.ivw.eu). Sie können der Datenverarbeitung durch das SZM unter folgendem Link widersprechen: www.optout.ivwbox.de .

• Wie können Cookies entfernt werden?

Falls Sie die Vorteile unserer oder der Cookies Dritter nicht nutzen möchten, kann unser Online-Angebot selbstverständlich auch ohne Cookies genutzt werden. Jeder Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden. Sie können einmal gesetzte Cookies auch jederzeit wieder löschen. Sofern Sie das Setzen von Cookies ablehnen wollen, folgen Sie bitte diesen Technikhinweisen “Ablehnen von Cookies”. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der Webseite führen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Löschung der gesetzten Cookies in Ihrem Browser ebenso die Einstellungen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Informationen durch uns bzw. Dritte gelöscht werden. Sofern Sie also in Ihrem Browser die gespeicherten Cookies löschen, müssen Sie erneut die gewünschten Einstellungen zur Verarbeitung der Information durch uns bzw. Dritte vornehmen.

4. Nutzungsbasierte Online-Werbung

Die Werbung in diesem Online-Angebot wird durch die anonyme Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Zuständig hierfür ist die ProSiebenSat.1 Digital GmbH als Telemedienanbieter (Betreiber dieses Online-Angebots), einem Tochterunternehmen der ProSiebenSat.1-Group und mit der ProSiebenSat.1 Digital GmbH verbundenen Unternehmen gemäß §§ 15 ff AktG.
Dazu setzen Drittunternehmen in unserem Auftrag Cookies (Näheres dazu im Abschnitt „3. Verwendung von Cookies – Was sind Cookies“) auf Ihren Rechner, die Nutzungsdaten erfassen. Hierbei handelt es sich um solche Daten, die erhoben werden können, während Sie sich z. B. auf den Seiten dieses Online-Angebots bewegen. Sofern IPAdressen erfasst werden, werden diese anonymisiert, so dass ein Personenbezug ausgeschlossen ist.

Als Unternehmen haben wir uns freiwillig der Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrat Online-Werbung (DDOW) unterworfen. Den für uns gültigen Selbstregulierungskodex (Kodex für Telemedienanbieter – Erstparteien) können Sie unter folgendem Link einsehen: www.meine-cookies.org/ddow.html .

5. Weitergabe Ihrer Daten

An unsere Kooperationspartner oder sonstige Dritte werden Ihre Daten nicht weitergegeben, es sei denn,

• dies ist erforderlich, um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen, abzuwickeln oder abzurechnen; in diesem Fall übermitteln wir Ihre Daten zum jeweiligen Zweck an unsere Erfüllungsgehilfen,

• es liegt Ihr ausdrückliches Einverständnis vor,

• wir sind zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung.

6. Änderung Ihrer Daten

Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten korrekt zu speichern. Sie können Ihre Daten allerdings jederzeit im Profilbereich des jeweiligen Dienstes ändern (d. h. aktualisieren, korrigieren und/oder ergänzen) oder löschen. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit prüfen wir Ihre Identität, bevor Sie solche Maßnahmen vornehmen können.
Sollten bei einem Dienst die Änderung Ihrer Daten im Profilbereich nicht möglich sein oder ein solcher Profilbereich nicht existieren, dann können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse erreichen: Licensing@ProSiebenSat1.com

7. Widerrufsmöglichkeit

Sollten Sie am Erhalt bestimmter Informationen bzw. Angebote künftig kein Interesse mehr haben oder die Informationen/Angebote über einen bestimmten Weg nicht mehr erhalten wollen, so teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an Licensing@ProSiebenSat1.com mit. Wir werden Ihrem Wunsch dann umgehend entsprechen. An die genannte Adresse können Sie sich auch wenden, wenn Sie Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widerrufen möchten. In diesem Fall werden wir
sämtliche gespeicherten Daten von Ihnen unverzüglich löschen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus technischen oder organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

8. Information zur Verwendung von Social Plugins

8.1. Facebook

Auf einigen Webseiten unseres Online-Angebots verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes www.facebook.com („Plugin“), das von der Facebook Inc., 1601 S.California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Webseiten unseres Online-Angebots, die ein Plugin enthalten sind mit einem deutlich sichtbaren Facebook Logo (z.B. weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“ – Zeichen) oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet.

Wenn Sie eine entsprechende Webseite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf und Facebook übermittelt den Inhalt des Plugins direkt an Ihren Browser.
Sofern Sie bei Facebook registriert und in Ihr Facebook-Nutzerkonto eingeloggt sind, erhält Facebook durch die Einbindung des Plugins die Information, dass die entsprechende Webseite von Ihnen aufgerufen wurde. Sofern Sie das Plugin aktiv nutzen, indem Sie zum Beispiel den “Gefällt mir”-Button oder den „Teilen“-Button betätigen oder einen Kommentar auf der entsprechenden Webseite abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem
Browser direkt an Facebook übermittelt und dort verwendet.
Um zu vermeiden, dass Facebook die o.g. Informationen bei dem Aufruf einer entsprechenden Webseite über Sie sammelt, informieren Sie sich hierüber bitte auf der Facebook Webseite und/ oder loggen sich vor Ihrem Besuch der entsprechenden Webseite bei Facebook aus. Darüber hinaus sollten Sie möglicherweise vorhandene Cookies von
Facebook aus Ihrem Browser löschen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verwendung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Bitte beachten Sie insoweit, dass Facebook das soziale Netzwerk ständig weiterentwickelt und über die damit einhergehende Datennutzung informiert. Über die Möglichkeiten, die Facebook Ihnen zum Schutz Ihrer Privatsphäre bietet, können Sie sich z.B. auf den folgenden Seiten informieren: http://de.facebook.com/privacy/explanation.php. Für den Inhalt der Webseiten und der Datenschutzhinweise von Facebook übernehmen wir keine Verantwortung.

9. Keine Haftung für Internet-Sites von Partnern

Auf unseren Seiten verweisen wir auf verschiedene Kooperationspartner, die ihrerseits Internet-Sites und -Dienste anbieten. Diese haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen. Für diese nicht mit uns in Zusammenhang stehenden Erklärungen übernehmen wir keine Haftung. Wir bitten Sie, sich dort über die jeweilige Datenschutzpraxis zu informieren.

10. Datensicherheit

Wir fühlen uns der Sicherheit Ihrer Daten verpflichtet. Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die wir online erfragen, zu sichern und zu schützen. Dennoch können wir für die Offenlegung Ihrer Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

11. Auskünfte/Anregungen

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail-Adresse Licensing@ProSiebenSat1.com zur Verfügung.

12. Änderung der Datenschutzbestimmung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeine Datenschutzbestimmung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Für die Nutzung unseres Online-Angebots gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung der Allgemeinen Datenschutzbestimmung.

ERKLÄRUNGEN:



Domain:

Der Teil einer URL (Adresse), der dem “http://www.” oder “http://” folgt und durch ein “/” abgeschlossen wird. In der URL http://www.ProSiebenSat1Licensing ist “ProSiebenSat1Licensing” die Domain bzw. der Domain Name und “com” die Top-Level-Domain.

Client:
Unter dem Begriff “Client” versteht man einen Netzwerk-Computer (Arbeitsplatzrechner), der die von einem korrespondierenden Server bereitgestellten Netzwerk-Ressourcen (Daten, Programme etc.) nutzt oder ein Programm, welches Dienste eines anderen Programms nutzt.

Cookie:
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von WWW-Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt wird und auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden.

Ablehnen von Cookies:

Internet Explorer:
Menü Extras – Internetoptionen; Karteireiter “Datenschutz”: Klicken Sie auf den Button “Sites…” In das dortige Feld “Adresse der Website:” muss der Text “http://www.ProSiebenSat1Licensing.com” eingegeben werden und mit Klick auf den Button “Sperren” bestätigt werden. Der Browser nutzt dann für http://www.ProSiebenSat1Licensing.com keine Cookies mehr, während andere Seiten unberührt bleiben.
Mozilla Firefox:
Menü Extras – Einstellungen; Bereich “Datenschutz”: Cookies; Klicken Sie auf den Button “Ausnahmen”
In das dortige Feld “Adresse der Website” muss der Text “http://www.ProSiebenSat1Licensing.com” eingegeben werden und mit Klick auf den Button “Blocken” bestätigt werden. Der Browser nutzt dann für http://www.ProSiebenSat1Licensing.com keine Cookies mehr, während andere Seiten unberührt bleiben.
IP-Adresse:
IP-Adressen erlauben eine Adressierung von Geräten im Internet. Jeder Computer besitzt eine eindeutige IP-Adresse in Form einer festgelegten Zahlenfolge.
Link Tracking:
Die Registrierung des Surfverhaltens eines Users.

Stand: Mai 2012